Projekt: MIE & JU

Projektlaufzeit

01.09.2014 - 01.09.2017

 

Inhaltliche Schwerpunkte & Ziele des Projekts

Vor allem mit Vereinen und Initiativen, die im Bereich der Integrations-, Kinder- Jugend- und Sozialarbeit tätig sind, soll im Projekt MIE & JU zusammengearbeitet und kooperiert werden. Unser Vorhaben ist ein Angebot für die Landkreise MOL und LOS sowie der Stadt Frankfurt (Oder)

  • Ehrenamtliches Engagement von Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund soll befördert werden
  • Gemeinsam sollen kreative und jugendgerechte Aktionen auf den Weg gebracht werden
  • Das können eigene Beiträge der Jugendlichen auf Vereins-, Stadt-, oder Dorffesten sein
  • Unser hier sind wir! Mobil begleitet das Vorhaben und dient als Bühne und Kommunikationsplattform
  • Für die Akteure der Jugendarbeit bieten wir Coachings zur Beförderung von interkulturellen Orientierungen ihrer Vereine und Jugendgruppen an, dieses werden gemeinsam mit dem Kooperationspartner der RAA Brandenburg durchgeführt

 

Projektfinanzierung

Finanziert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Kooperation durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), das Ministerium für Arbeit, Soziales und Frauen ( MASF) Brandenburg /Büro der Integrationsbeauftragten.

 

Anzahl der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter

Projektkoordinator mit 30 Wochenstunden, Projektassistenz 10 Wochenstunden, Honorarkräfte

 

Um noch mehr Gutes für Kinder und Jugendliche in unserem Projekt / Verein zu tun, könnten wir von Unternehmen noch Folgendes benötigen:

  • LKW-Fahrer zur Umsetzung des Mobils (ca. 4 t & Deichselkupplung, ausgebauter Bauwagen)
  • Unterstützung bei der Ausstattung unser Veranstaltungen, gebraucht werden bspw. immer Getränke und Verpflegung etc.
  • technische Dienstleistungen rund um das Mobil, Ausstattungsgegenstände wie Kabel, Lampen, Plastikgeschirr etc.

 

Wir können Unternehmen Folgendes bieten:

  • unser Mobil mit Bühne, Soundanlage und kompletter Ausstattung für kleine und mittelgroße Veranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen
  • Wir bieten Kindern, Jugendlichen und Auszubildenden aus dem Umfeld von Unternehmen, die Möglichkeit am Projekt mit zu wirken
  • Wertschätzung durch Engagement zu erfahren, Beförderung von sozialen, regionalen und interkulturellen Kompetenzen
  • möglich sind kleine Beiträge bspw. bei Firmenfeiern etc.

 

Projektinternetseite

jugendmobil-mol.de

 

Ansprechpartner

Fabian Brauns
MIE &. JU / Migration, Engagement und Jugend
UNTERWEGS MIT DEM HIER SIND WIR! MOBIL
Projektbüro | Ernst-Thälmann-Str. 6-9 | D-15306 Seelow
fon: 03346 – 2015871
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!